3.Juli: Weltkultur-Tour

02.05.2016 12:04

(Oberhausen) Nach dem großen Erfolg auf der Extraschicht 2014, wo sie bei Presse und Besuchern unvergessliche Eindrücke hinterliess,
öffnet die Siedlung erneut ihre Pforten.

Das exzentrische Schauspieler-Duo Kettling und Klimek verspricht:
„ Bei einer außerordentlichen Besichtigungstour zeigen wir Ihnen nicht nur die historischen Fassaden mit ihren in Email gemeisselten Zeitzeugenberichten, sondern auch die dahinterliegenden Kuriositäten, u.a. Stahltiere aus der Werkstatt für poetische Orte, einen Ein-Akter im Marionettentheater, die Gartenbaukunst der Siedler und im Museum, die Demokratie-Maschine, immer wieder ein willkommener Anlass für Frau Merkel, nach dem Rechten zu sehen!“

Amüsante Einblicke in Brauchtum und Historie der Stahlarbeiterzunft werden ergänzt durch

eine Stärkung für die BesucherInnen mit Kaffee und Kuchen, sowie Eisenheimer Spezialitäten.

Anmeldung über das LVR-Industriemuseum